“Heut’ mach ich mir kein Abendbrot, heut’ mach ich mir Gedanken.” Wolfgang Neuss
11.07.2007 um 23:50

Werbung

Abgelegt unter: Allgemein

Eben sah ich eine Werbung für ein Produkt gegen Herpes:

Eine Frau in ihrer Wohnung. Es klingelt: ein Mann. Sie läuft zur Tür und bemerkt dabei ein Herpesbläschen an ihrer Lippe…

Selbst bin ich nicht von Herpes betroffen, hörte aber von Leidtragenden, daß Herpes auch gerne mal durch großen Ekel hervorgerufen wird.
Mein Tip: wenn man sich so vor jemandem ekelt, daß man Herpes bekommt, sobald er klingelt:
spart Euch Anti-Herpes-Produkte!
Macht einfach die Tür nicht auf.

Dieser Beitrag wurde am 11.07.2007 um 23:50 geschrieben und ist abgelegt unter Allgemein. Um den Beitrag zu verfolgen, benutzen Sie bitte RSS 2.0. Eigener Kommentar, oder Trackback von Ihrer eigenen Seite.

Kommentieren